Was liegt an? Wann? Und wo?

Hallo ihr Lieben,
leider ist das JoJo heute 12.9.18 wegen Personalausfalls geschlossen!
Morgen sind wir wieder für euch da!
Lieben Gruß 
Euer JoJo Team

Felix ist leider diese Woche krank!

Das bedeute das wir diese Woche geändert Öffnungszeiten haben!

Montag 27.11

13 Uhr bis 14 Uhr

Dienstag  28.11

15 Uhr bis 19 Uhr

Mittwoch 29.11

13 Uhr bis 14 Uhr

15 Uhr bis 19 Uhr

Donnerstag 30.11

16 Uhr bis 20 Uhr

Freitag 1.12

15 Uhr  bis 20 Uhr

Die regelmäßigen Angebote wie Tanzen und co. finden zu den gewohnten Zeiten statt!

Nach fast 30 Jahren ehrenamtlicher Arbeit hat der Verein Offene Jugendarbeit die Trägerschaft des Jojo zum 01.04.2016 an das Trägerwerk für kirchliche Jugendarbeit in der Region Krefeld im Bistum Aachen e. V. übergeben.

Das Trägerwerk für kirchliche Jugendarbeit hat sich die Förderung von Kindern und Jugendlichen in Krefeld und Umgebung durch vielfältige Angebote der kirchlichen Jugendarbeit zur Aufgabe gemacht.

Der Verein ist Träger für die kulturpädagogische Einrichtung „KRETA“, die mobile Spielaktion „Mobifant“ und die inder- und Jugendfreizeiteinrichtung "CAFÈ OJE im Sozialraum Bleichpfad“ sowie jetzt auch des Jugend- und Lebenshauses Jojo in Uerdingen.

http://www.traegerwerk-krefeld.de

 

Der bisherige Träger Verein Offene Jugendarbeit Uerdingen e.V hat sich durch Satzungsänderung umgewandelt. In der neuen Satzung heißt es:

Zweck des Vereins ist die Förderung der Jugendhilfe. Der Satzungszweck wird verwirklicht durch ideelle und materielle Förderung und Pflege der offenen der Kinder- und Jugendarbeit im Stadtteil Uerdingen, insbesondere im Jugend- und Lebenshaus JOJO.

Das haupt- und ehrenamtliche Team des Jojo und des Vereins Offene Jugendarbeit Uerdingen e.V. (Die Unterstützer)

Hier ist das Jojo zu finden

Jugendhaus Jojo

Lübecker Weg 51

47829 Krefeld

Tel: 02151 -9318090

Mob: 0177 7110717

Email:

buenzel@traegerwerk-krefeld.de

Kontakt

Einfach anrufen:

 

02151 -9318090

 

oder das Kontaktformular nutzen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jugendhaus Jojo 2016